Zum Hauptinhalt springen

Heute steht in Kloten die grosse Budgetdebatte im Stadtparlament an

Kloten Die heutige Parlamentssitzung von Kloten steht ganz im Zeichen des Jahresbudgets. Noch kann man auf die Steuererträge der Firmen bauen, was sich aber bald dramatisch ändern könnte. Wie genau, ist zwei Monate vor der nationalen Abstimmung zur Unternehmenssteuerreform aber noch nicht absehbar.

In Kloten werden fast zwei Drittel der Steuereinnahmen von Firmen generiert.
In Kloten werden fast zwei Drittel der Steuereinnahmen von Firmen generiert.
Keystone

Wenn die Schweizer Stimmbevölkerung am 12. Februar Ja sagt zur Senkung der Unternehmenssteuern (USR III), wäre von allen Zürcher Gemeinden Kloten am stärksten von den Auswirkungen betroffen. Gemäss Zahlen des Statistischen Amtes stammt in keiner anderen Gemeinde ein so hoher Anteil der Steuereinnahmen von juristischen Personen. Alle in Kloten ansässigen Betriebe, Firmen und Organisationen zahlen nämlich aktuell fast zwei Drittel aller Steuereinnahmen. Nur etwas mehr als ein Drittel kommt von den Privatpersonen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.