Weiningen

Mann fällt im Gubrist aus dem fahrenden Auto

In der Nacht auf Sonntag ist ein Mann im Gubrist-Tunnel aus einem fahrenden Auto gestürzt und hat sich verletzt. Zwei weitere mutmassliche Fahrzeuginsassen wurden verhaftet.

In der Nacht auf Sonntag stürzte im Gubrist-Tunnel ein Mann aus dem Auto und verletzte sich.

In der Nacht auf Sonntag stürzte im Gubrist-Tunnel ein Mann aus dem Auto und verletzte sich. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wie die Kantonspolizei Zürich in einer Mitteilung schreibt, ging in der Nacht auf Sonntag kurz vor 4.00 Uhr bei ihrer Einsatzzentrale die Meldung ein, dass eine verletzte Person im Gubristtunnel auf der Fahrbahn Richtung Bern liegt.

Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen, fuhr ein Personenwagen im Tunnel Richtung Bern. Nachdem das Fahrzeug die Geschwindigkeit etwas verringert habe, sei auf der Beifahrerseite die Türe geöffnet worden und eine Person sei aus dem Auto gestürzt. Der Lenker des Autos habe anschliessend die Fahrt fortgesetzt. Nachfolgende Fahrzeuglenkende konnten rechtzeitig anhalten und haben sich um den Verletzten gekümmert.

Beim Opfers handelt sich um einen 23-jährigen Schweizer aus dem Kanton Bern. Er hat Kopfverletzungen und diverse Prellungen und Schürfungen erlitten, wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und ist in stabilem Zustand.

Zwei Personen verhaftet

Die Ermittlungen der Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft IV des Kantons Zürich führten im Verlauf des Sonntags zur Verhaftung von zwei mutmasslichen Fahrzeuginsassen. Dabei handelt es sich um zwei 22-jährige Männer aus dem Kosovo und Mazedonien, die in den Kantonen Bern und Solothurn wohnhaft sind.

Erstellt: 06.03.2016, 16:16 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles