Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mutter von Flaach hinterlässt einen Brief

Die Zürcher Regierungsrätin Jaqueline Fehr, Mitte, Leiter Amt für Justizvollzug Thomas Manhart, links, und stellvertrender Leiter Psychiatrisch-Psychologischer Dienst Jerome Endrass, rechts, informierten am Samstagmittag die Medien in Zürich über den Suizid der jungen Frau, die im Januar ihre beiden Kinder in Flaach getötet haben soll.

Keine Betreuungs-Standards verletzt

Konflikt Menschenwürde – Suizid-Verhinderung

SDA/lag