Zum Hauptinhalt springen

So gerne fahren die Unterländer Auto

Ein Furttaler legt pro Tag 35 Kilometer zurück – und nimmt dabei für zwei Drittel der Strecke das Auto. Der Norden der Region fährt noch mehr.

Im Unterland ist das Verhältnis von Auto zu ÖV in etwa 8 zu 2.
Im Unterland ist das Verhältnis von Auto zu ÖV in etwa 8 zu 2.
Pixabay

Statistisch betrachtet ist der Durchschnittsschweizer jeden Tag während 90 Minuten irgendwo unterwegs. Das sind mehr als 6 Prozent des ganzen Tages. Die Hälfte davon wird unter dem Stichwort Freizeit subsumiert, eine gute Viertelstunde entfällt auf die Fortbewegung im Rahmen der Arbeit. Die restliche halbe Stunde zählt für Einkauf, Ausbildung oder andere Tätigkeiten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.