Zum Hauptinhalt springen

Match der RundeNiederweninger ringen Klotener 2:0 nieder

Im Spitzenkampf der Gruppe 4 der 3. Liga rannten die Wehntaler um ihr Leben, während die Flughafenstädter zu sehr aufs Spielerische achteten.

Hier fliegt Niederweningens späterer Torschütze 
Tom Kloter durch die Luft über den Klotener Bekim Bushati.
Hier fliegt Niederweningens späterer Torschütze
Tom Kloter durch die Luft über den Klotener Bekim Bushati.
Foto: Francisco Carrascosa

Was für eine spannende Begegnung in der dritten Meisterschaftsrunde in der westlichsten Gemeinde des Zürcher Unterlandes. Beide Kontrahenten starteten spektakulär in die Saison. Niederweningen führte gegen Seebach 3:0, büsste aber noch zwei Punkte ein (3:3). Daraufhin landete das Team von Trainer Patrick Eschler einen nicht ganz erwarteten 3:2-Erfolg in Fehraltorf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.