Zum Hauptinhalt springen

FVRZ Cup. 2. RundeOberglatts Cup-K.o. in der Nachspielzeit

In der zweiten FVRZ-Cuprunde verlieren die Unterländer nach einer guten Leistung gegen den höherklassigen Drittligisten Herrliberg unglücklich 2:3.

Aua, das tut weh: Der Oberglatter Daniel Huber ärgert sich nach dem Schlusspfiff.
Aua, das tut weh: Der Oberglatter Daniel Huber ärgert sich nach dem Schlusspfiff.
Foto: Christian Merz

Am letzten Freitag gab das Trainergespann Gianni Reggio und Gianfranco Righetti unerwartet beim Viertligisten Oberglatt den Rücktritt bekannt. Nach eigenen Aussagen erreichen die beiden die Equipe nicht mehr wie gewünscht, liessen sie sich in einer Mitteilung des Vereins zitieren. Vielleicht spielte aber auch die katastrophale Leistung bei der 3:8-Niederlage im Derby gegen Rümlang 2 eine entscheidende Rolle beim überraschenden Abgang. Als Nachfolger übernehmen interimsmässig Markus Bellwald und Jürg Huber das ambitionierte Team. «Jürg und ich stehen der 1. Mannschaft, bis der richtige Mann für den Trainerposten gefunden wurde oder bis spätestens Ende Vorrunde, zur Verfügung,» erklärt Markus Bellwald.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.