Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

ZoomOlympia im Fokus

Spiele mit dem Feuer: Die Olympische Flamme während der Abschlussfeier. (8. August 2021)
Zeit, zu gehen (oder zu fahren): Szene der Abschlussfeier. (8. August 2021)
Karatzeh: Die Chinesin Gong Li (weiss-rot) erwischt die Ägypterin Feryal Abdelaziz auf falschem Fuss. (7. August 2021)
Vier strecken alle viere von sich: Chinesische Synchronschwimmerinnen verrenken sich. (7. August 2021)
Ein Anlass für Gross und Klein: Die Kletterinnen Miho Nonaka und Brooke Raboutou werden im Aomi Urban Sports Park von einem Gundam beobachtet. (6. August 2021)
Bloss nicht den Kopf verlieren: Die US-Amerikanerin Evita Griskenas während Ihrem Quali-Auftritt bei der Rhythmischen Sportgymnastik. (6. August 2021)
Nicht nur Morgenstund hat Gold im Mund, der Kubaner Julio La Cruz auch – und dazu noch eine Goldmedaille im Boxen! (6. August 2021)
Topleistung: Die Schweizer 4x400-Meter-Staffel-Läuferinnen Silke Lemmens, Rachel Pellaud, Yasmin Giger und Lea Sprunger  (v.l.n.r.) freuen sich über ihren Schweizer Rekord. (5. August 2021)
Luftsprung nach Luftsprung: Die amerikanische Stabhochspringerin Katie Nageotte freut sich über einen gelungenen Versuch. (5. August 2021)
Von der Rolle: Der kanadische Skateboarder Andy Anderson stürzt im Ariake Sports Park. (5. August 2021)
Tiefer Fall: Die englische Turmspringerin Lois Toulson kurz vor dem Absprung vom 10-Meter-Turm. (5. August 2021)
Gibt Sie den Franzosinnen einen Korb? Die Spanierin Silvia Dominguez scheint sich noch nicht ganz sicher zu sein. (4. August 2021)
Zerreist sein Shirt und den bisherigen Weltrekord: Der Norweger Karsten Warholm nach dem 400m-Hürden-Final. (3. August 2021)
Um ein Haar in die Top 5: US-Leichtathletin Tara Davis springt 6.84 m weit und wird Sechste. (3. August 2021)
Drehte sich perfekt im Kreis: Anita Wlodarczyk aus Polen gewinnt Gold im Hammerwerfen – und feiert stilvoll. (3. August 2021)
Doppelgold: Die Hochspringer Mutaz Essa Barshim aus Katar und der Italiener Gianmarco Tamberi teilen sich die Goldmedaille, statt sich im Stechen weiter zu duellieren.
Aus zwei mach vier: Die mexikanischen Synchronschwimmerinnen Nuria Diosdado Garcia und Joana Jimenez Garcia spiegeln sich in der Wasseroberfläche. (2. August 2021)
Ein Schoggi-Ei als Willkommensgeschenk: Ein kleiner Fan begrüsst die Gold- und Bronze-Medaillengewinnerin Nina Christen beim grossen Empfang am Flughafen Zürich. (2. August 2021)
Ein echter Star: Eleftherios Petrounias hat schon praktisch alles gewonnen, was es im Ringturnen zu gewinnen gibt – sei es nun Olympia-, WM- oder EM-Gold. In Tokio holt der Grieche immerhin Bronze. (2. August 2021)
Welches Handicap?  Die Tischtennis-Spielerin Natalia Partyka aus Polen ist eine der wenigen Athletinnen, die an olympischen und paralympischen Spielen teilnehmen. In ihren beiden Achtelfinal-Spielen im Teamwettkampf unterlag sie den koreanischen Kontrahentinnen nur knapp. (2. August 2021)
Raststätte für Tempobolzer: Die chinesische Bahnradfahrerin Tianshi Zhong gönnt sich im Izu-Velodrom eine Pause, während das neuseeländische Team vorbeizischt. (2. August 2021)
Ein Bild, zwei Gefühlswelten: Nach ihrem 1:0-Sieg über Australien fallen sich die indischen Hockeyspielerinnen Neha Goyal und Navneet Kaur in die Arme.  (2. August 2021)
Hände hoch, sie schiesst: Im Volleyball-Gruppenspiel versuchen zwei Italienerinnen, den Angriff der US-Amerikanerin Andrea Drews zu blocken. (2. August 2021)
Zähne zeigen: Der Schweizer Reiter Felix Vogg und Pferd Colero absolvieren den Geländekurs des Concours Complet. Das Drachen-Hindernis grinst ihnen hinterher. (1. August 2021)
Ganz grosses Tennis: Viktorija Golubic und Belinda Bencic feiern die Silbermedaille! Gratulation! (1. August 2021)
Dreibein: Die Körper der beiden Ringer Mijain Lopez Nunez  (Kuba) und  Victor Ciobanu (Moldawien) scheinen in der Hitze des Gefechts zu verschmelzen. (1. August 2021)
Olympische Götter zu Besuch? Blick vom Shibuya Sky observation deck auf Tokio. (1. August 2021)
Sportliches Ehepaar: Bruno Fratus und Coach Michelle Lenhardt feiern die gewonnene Bronzemedaille im 50m-Freistilschwimmen. (1. August 2021)
Behält hier den Durchblick: Der Türke Ersu Sasma springt uns entgegen. (31. Juli 2021)
Hammermässig: Die Kanadierin Jillian Weir während ihres haarsträubenden Wurfs. (1. August 2021)
Missgeschick: In der Mixed-Staffel über 100 Meter rutscht der US-Schwimmerin Lydia Jacoby die Brille von den Augen und in den Mund. Dank einer beherzten Leistung kommt sie trotzdem in einer guten Zeit durch. (31. Juli 2021)
Der Traum wird wahr: Belinda Bencic holt im Einzel-Final nach langen zweieinhalb Stunden die Goldmedaille! (31. Juli 2021)
Geht es rüber? Das chinesische Badminton-Duo Li Junhui (.) und Liu Yuchen scheinen dem Shuttle einen letzten Schubs mit purer Gedankenkraft verpassen zu wollen. (30. Juli 2021)
Runde Sache: Im Final der Trampolinturnerinnen wirbelt die Russin Susana Kochesok durch die Luft. Am Ende belegt sie den siebten Platz. (30. Juli 2021)
Auf Tauchstation: Shi Tingmao aus China nach ihrem Sprung vom 3-Meter-Brett in der Vorrunde. (30. Juli 2021)
Lehrt ihren Konkurrentinnen das Fürchten: Eine Maske müsste die US-Kugelstosserin Raven Saunders im Wettkampf eigentlich nicht tragen. Sie machts trotzdem – und wie! Ihr Outfit in der Qualifikation ist dem Comic-Bösewicht Joker nachempfunden. (30. Juli 2021)
Alles für das perfekte Bild: Beim 3000-Meter-Hindernislauf liegen die Fotografen am Wassergraben, um die Athleten aus einem möglichst spektakulären Winkel abzulichten. (30. Juli 2021)
Das haut sie aus den Socken:  Bei der Italienerin Valentina Rodini (r.) gibt es kein Halten mehr, nachdem sie mit ihrer Ruderpartnerin  Federica Cesarini Gold im Leichtgewichts-Doppelzweier gewonnen hat. (29. Juli 2021)
Knall und Rauch: Die Trapschützin Ana Waleska Soto Abril aus Guatemala fängt die leeren Patronenhülsen ab, die beim Entladen aus ihrem Gewehr springen. (29. Juli 2021)
Das sieht ungesund aus: Der kanadische Hochspringer Michael Mason landet nach einem Versuch in der Qualifikation unsanft auf der Matte. Verletzt hat er sich dabei aber offenbar nicht. (30. Juli 2021)
Runde Sache: Italienische Bahnradfahrer während des Trainings im Izu Velodrome. (29. Juli 2021)
Unter Strom: Die Japanerin Sera Azuma (hinten links)  duelliert sich mit Kiefer Lee aus den USA während die Ägypterin Nora Mohamed (l.) gegen Larisa Korobeynikova aus Russland um den Einzug ins Fecht-Halbfinale kämpft. (29. Juli 2021)
Medaillen auf sicher: Finaleinzug für Viktorija Golubic und Belinda Bencic im Tennis-Doppel! Maskottchen Barry feiert mit. (29. Juli 2021)
Sensationelle Leistung: Belinda Bencic steht im Einzel-Tennis-Final! Was sie hier noch nicht weiss: vier Stunden später wird sie auch im Doppel die Endrunde erreichen. (29. Juli 2021)
Der Russe Daniil Medvedev verpasst den Einzug in die Halbfinals – und seinem Schläger einen neuen Look. (29. Juli)
Wollte sie an der Nase herumführen: Die servierende Japanerin Mima Ito (links) verliert den Halbfinal gegen die Chinesin Sun Yingsha. (29. Juli 2021)
Müssen sich heute keinen Kopf mehr machen: Die Taiwaner Lee Yang (oben) und Wang Chi-lin können ihren Viertelfinalsieg im Badminton-Doppel kaum fassen. (29. Juli 2021)
(Aus)gezeichnet: Die Russin Madina Taimazova hat auf ihrem Weg ins Halbfinale ordentlich einstecken müssen. Ihr Auge ist praktisch zugeschwollen, als sie gegen die spätere Turnier-Siegerin Chizuru Arai Kampf und Bewusstsein verliert. Trotz des Handicaps holt Taimazova die Bronzemedaille. (28. Juli 2021)
Kampf gegen die Elemente: Tyler Justus Paige und  Adrian Hoesch, die im 470er-Segelwettberb für Amerikanisch-Samoa starten, bestreiten hier die zweite von insgesamt zehn Regatten. (28. Juli 2021)
Was für ein Dämpfer: Das Smiley im Racket hat gut lachen, seine Besitzerin nicht. Anastasia Pavlyuchenkova verliert nämlich ihren Viertelfinal-Match gegen Belinda Bencic.  (28. Juli 2021)
Schock statt Block? Ob Mateusz Bieniek (Mitte) hier den Ball ins Gesicht gepfeffert bekommt, geht aus den Bildinformationen nicht eindeutig hervor.  Ihm und seinen polnischen Kameraden dürfte die Szene  so oder so nicht lange im Gedächtnis bleiben, denn sie gewinnen die Partie gegen Venezuela 3:1. (28. Juli 2021)
Hockey im Kleinformat: Das Gruppenspiel zwischen Irland und Deutschland kommt mithilfe des Tilt-Shift-Effekts als Miniatur daher. (28. Juli 2021)
Seine Welt steht kurz Kopf: Der britische BMX-Freestyle-Athlet Declan Brooks zeigt im Training im Ariake Urban Sports Park einen Salto. (28. Juli 2021)
Geisterstunde in Chiba: Fechter aus Italien und Ungarn kämpfen im Säbel-Teamwettbewerb um den Finaleinzug. Spuken tut es hier nur dank Langzeitbelichtung. (28.  Juli 2021)
Wassermann: Der russische Schwimmer Evgeny Rylov zeigt uns seine Oberflächenspannung. (28. Juli. 2021)
Kawaii! Ein seltener Anblick: Fans. Hier im Takasi-Stadttheater der Hauptstadt. (27. Juli 2021)
Ein Brasilianer schlägt hohe Wellen: Italo Ferreira reitet auf seinem Board durch die Gischt und holt beim Surf-Wettkampf am Tsurigasaki-Strand in Ichinomiyai die Goldmedaille. (27. Juli 2021)
Die Schweiz dreht am Rad: Der erste Schweizer Frauen-Dreifachsieg an Olympischen Spielen überhaupt! Gratulation an die Mountainbikerinnen Jolanda Neff (Gold, Mitte), Sina Frei (Silber, links) und Linda Indergand (Bronze, rechts)! (27. Juli 2021)
Fehler und Unaufmerksamkeiten werden beim Boxen sofort bestraft. Der Usbeke Bobo-Usmon Baturov wird vom Dominikaner Rohan Polanco Emiliano darauf hingewiesen. (27. Juli 2021)
Schwimmt gegen den Strom: Ein heldenhafter Athlet beim Training.  (26. Juli 2021)
Zahnlücke oder Zahnschutz?  Der Argentinier Lautaro Bazan Velez hängt in der Luft. (26. Juli 2021)
Der Sieg schwebt ihm vor den Augen: Der Slowake Yang Wang serviert gegen den Australier Dave Powell. (26. Juli 2021)
Fahren ins Blaue: Segel während des Herren-Einzel-Dinghy-Laser-Rennens. (26. Juli)
Der jordanische Kämpfer Saleh Al-Sharabaty springt vor Freude in die Luft, nachdem er Maksim Khramtsov vom Russischen Olympia Komitee im Taekwondo-Kampf besiegt hat. (26. Juli 2021)
Nichts für Mimosen: Keesja Gofers vom Team Australien wird von Nomi Stomphorst aus den Niederlanden während des Wasserballspiels in der Vorrunde der Gruppe A unschön herausgefordert. (26. Juli 2021)
Skeet-Männer: Abdullah Alrashidi aus Kuwait verlässt die Asaka Shooting Range nach seinem Gewinn der Bronzemedaille im Schiess-Final. (26. Juli 2021)
Hoch die Beine: Der Japaner Daiki Hashimoto turnt am Reck während des Mannschaftsfinales der Männer im Ariake Gymnastics Centre in Tokio. (26 . Juli 2021)
Freude herrscht: Die japanischen Teammitglieder Ito Mima (l.) und Jun Mizutani umarmen sich nach ihrem Gewinn der Goldmedaille im Mixed-Doppel am dritten Tag der Olympischen Spiele 2020 in Tokio, Japan. (26. Juli 2021)
Das lag nicht in der Luft: Giulia Steingruber verpasst den Finaleinzug wegen 0.05(!) Punkten. (25. Juli 2021)
Staub, Schweiss und Schmerz: Die Chinesin Tang Xijing gibt beim Stufenbarrenwettkampf alles. (25. Juli 2021)
Kunstvolles Säbelrasseln: Der olympische Halbfinal zwischen Aron Szilagyi aus Ungarn und Sandro Bazadze aus Georgien, fotografiert mit 0,4 Sekunden Belichtungszeit. (24. Juli 2021)
Mit scharfer Zunge: Der Brite Paul Drinkhall während seinem ersten Match. (24. Juli 2021)
Kurz vor dem Abflug: Der japanische Kunstturner Kazuma Kaya zeigt sein Können an den Ringen. (24. Juli, 2021)
Judokas in Aktion: Der Georgier Lukhumi Chkhvimiani (l.) und Jin Won Kim aus Korea duellieren sich in der 60kg-Klasse. (24. Juli, 2021)
Da sind sie: Sprinterin Mujinga Kambundji und Fechter Max Heinzer schwingen gemeinsam die Schweizer Flagge. (23. Juli 2021)
Jetzt gehts los: Feuerwerk über dem neuen Nationalstadion. (23. Juli 2021)
Wie aus einem 1980er-Sci-Fi-Film: Szene aus der Eröffnungsfeier. (23. Juli 2021)
Wilder Ritt: Die Japanerin Mahina Maeda während einer Trainingseinheit am Tsurigasaki Surfing Beach. (22. Juli 2021)
Was für ein Bild: Die amerikanischen Turnerinnen Jordan Chiles und Simone Biles amüsieren sich während eines Trainings im Ariake Gymanstics Centre in Tokio. (22. Juli, 2021)
Die Flugstaffel «Blue Impulse» dreht sich aus Vorfreude fünffach im Kreis. (21. Juli, 2021))
Die ungarische Tischtennisspielerin Maria Fazekas trägt gleich fünf Haarreifen. (22. Juli, 2021)
Nailed it: Die lackierten Nägel der amerikanischen Kunstturnerin Jordan Chiles. (22. Juli 2021)
Ob dieses Schirmdesign Sinn macht…? Aufnahme vom Bogenschützen-Training. (18. Juli 2021)
1 Kommentar
Sortieren nach:
    MichaelAndreas

    Für mich ist Tischtennis immer noch die Sportart Nummer 1. Und dank Olympia bekommt man endlich mal wieder etwas davon zu sehen.

    Ansonsten - tolle Bilder !