Zum Hauptinhalt springen

Offen bis im OktoberOpen-Air-Kino Freienstein geht in die Verlängerung

Die Betreiber des Neuen Kino Freienstein hoffen, dass sie dieses Jahr ihre Filme auch draussen länger zeigen dürfen. Eine erste Verlängerung bis am 3. Oktober wurde genehmigt.

In Zeiten von Corona könnten Vorstellungen im Freien gerade für kleine Kinos eine wichtige Alternative werden.
In Zeiten von Corona könnten Vorstellungen im Freien gerade für kleine Kinos eine wichtige Alternative werden.
Archivbild: Leo Wyden

Der Sommer ist bekanntlich die schönste Zeit für Open-Air-Kinos. Obwohl sich dieser nun dem Ende zuneigt, darf man in Freienstein aufatmen. Hier verlängert sich die Saison jetzt nämlich in den Herbst: Das Neue Kino Freienstein darf bis am 3. Oktober seine Filme auch im Freien zeigen. Das freut nicht nur die Betreiber, sondern auch die Gäste: «Wir haben bisher sehr gute Rückmeldungen erhalten», sagt Kinobetreiberin Anne-Catherine Lang. An der ursprünglich letzten Vorstellung vom Wochenende konnte man, auch dank dem schönen Wetter, erneut sehr gute Besucherzahlen verzeichnen. «Vor allem die Sommerbeiz, die wir dieses Jahr zum vierten Mal veranstalten, wurde sehr gut besucht. Die Leute haben es auch unter Einhaltung der Social-Distancing-Regeln sehr genossen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.