Zum Hauptinhalt springen

Mittelfristig drohen höhere SteuernOtelfingen befürchtet Einbruch bei den Einnahmen

Die Gemeindeversammlung Otelfingen hat am Montagabend 248’000 Franken für die Sanierung der Bahnhofstrasse genehmigt. Das Projekt war der Grund, dass die Versammlung überhaupt stattgefunden hat.

Trotz drohendem Einbruch bei den Steuereinnahmen als Folge der Corona-Krise saniert Otelfingen diesen Sommer die Bahnhofstrasse.
Trotz drohendem Einbruch bei den Steuereinnahmen als Folge der Corona-Krise saniert Otelfingen diesen Sommer die Bahnhofstrasse.
Foto: Anna Bérard

Eine Gemeindeversammlung wie jene am Montagabend hat Otelfingen kaum jemals erlebt. Die 18 anwesenden Stimmberechtigten – zwei Gemeinderäte und die Präsidentin inklusive – haben zwei Geschäfte genehmigt und waren nach gut einer halben Stunde schon wieder auf dem Weg nach Hause. Der beliebte Apéro nach der Versammlung fand aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.