Zum Hauptinhalt springen

Den Spagat gemeistert

Der VW Passat GTE Variant lässt sich dank Plug-in-Hybrid rund 50 Kilometer rein elektrisch bewegen, kann aber im kombinierten Modus auch sehr sportlich gefahren werden.

Der etwas kleinere Laderaum im Passat GTE ist zu verkraften, die Batterieeinheit braucht schliesslich Platz.
Der etwas kleinere Laderaum im Passat GTE ist zu verkraften, die Batterieeinheit braucht schliesslich Platz.
pd

VW macht Ernst mit der Elektrifizierung seiner Fahrzeugpalette. Der seit einigen Monaten als Limousine und Kombi lieferbare Passat GTE ist nach dem e-Up, dem e-Golf und dem Golf GTE bereits das vierte Modell der neuen, zukunftsorientierten Ausrichtung. Der im Spar- und im Sportmodus gleichermassen beeindruckende Plug-in-Hybrid ist jedoch alles andere als ein Schnäppchen und entsprechend schwer an den Mann zu bringen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.