Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Urwaldfichten von Scatlè

Der Scatlè-Urwald im Val Frisal bei Brigels ist der kleinste Urwald der Schweiz. Das Totholz hat eine wichtige Aufgabe für die Waldgemeinschaft.
Rund 600 Jahre alt sind die Fichten im Scatlè-Urwald. Der Wald ist dermassen unzugänglich, dass ihn der Mensch seit jeher links liegen lässt.
Einen Abstecher wert: Die Bifertenhütte, hier noch vor dem Umbau vom Sommer 2017.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.