Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mit vereinten Kräften Suizide bekämpfen

Wenn jemand das Thema Suizid anschneidet, unbedingt nachhaken und zuhören. Angst davor, das Thema anzusprechen ist nicht angebracht.

Für Angehörige schwierig zu verkraften

«Es ist erwiesen, dass die Verfügbarkeit von gefährlichen Dingen wie Waffen oder Medikamente die Gefahr erhöht, sie in einer Verzweiflungssituation zu benutzen.»

Marie-Eve Cousin, Programmkoordinatorin Suizidprävention Kanton Zürich

Nach dem Tod von Angehörigen steigt das Risiko

Verschiedene Brücken und Geleise sichern

Zahlreiche Berufsgruppen einbinden

Das Bewusstsein fördern, in Heimen und Medien