Zum Hauptinhalt springen

Natur, aber bitte ohne Zeltschlepperei

Glamping, eine Verschmelzung von Glamour und Camping, will Komfort und Natur vereinen. Ein Besuch in den Walliser Whitepods.

Wenn sich der britische Geheimagent James Bond irgendwo vor seinen Feinden verstecken müsste, wäre es wohl hier in den Walliser Bergen. Abgelegen sind sie, die kugelförmigen Zelte. Trotzdem mit genügend Luxus, um wohl auch einem britischen Geheimagenten zu genügen, der ohne Gepäck fliehen musste.

Die 15 Zelte, auf Neudeutsch Whitepods genannt, thronen auf Holzterrassen, die am schrägen Hang befestigt sind. Von aussen mögen sie schlicht erscheinen, wer den überdimensionalen Reissverschluss am Seiteneingang öffnet, der tritt jedoch in ein luxuriöses Hotelzimmer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.