Rapperin soll Ehepaar um 700'000 Franken gebracht haben

Instagram-Star Loredana Zefi wurde festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Luzern hat eine Untersuchung wegen Verdachts auf Betrug eingeleitet.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Kantonspolizei Luzern hat am vergangenen Dienstagabend die Rapperin Loredana Zefi in einer Wohnung in der Stadt Luzern festgenommen und eine Hausdurchsuchung durchgeführt. «Die Staatsanwaltschaft Luzern hat eine Untersuchung wegen Verdachts auf Betrug eingeleitet», sagt Sprecher Simon Kopp gegenüber «20 Minuten». Eine Befragung habe noch nicht stattgefunden. Für Loredana Zefi gilt die Unschuldsvermutung.

Die Rapperin und ihr älterer Bruder sollen der Walliserin Petra Z.* (52) und ihrem Mann Hans* (53) insgesamt mehr als 900'000 Franken abgeknöpft haben: «Ich wurde betrogen, erpresst, genötigt und bedroht», sagt Petra Z. gegenüber «20 Minuten». Die Walliserin hat im Frühling 2018 bei der Polizei in Brig Anzeige gegen Loredana Zefi und ihren Bruder eingereicht. Die Anzeige gegen Loredanas Bruder wurde fallen gelassen. Grund: Die Zahlungen seien freiwillig erfolgt. Ausserdem habe Petra Z. die grundlegendsten Vorsichtsmassnahmen missachtet.

Als Anwältin ausgegeben

Vor über zwei Jahren hatte die Kellnerin im Internet einen Mann kennen gelernt, dem sie für eine angebliche Operation 87'000 Franken vorschoss. Das Darlehen stieg auf 200'000 Franken. Doch das Geld bekam sie nicht zurück. Stattdessen meldete sich einige Monate später eine junge Frau bei Petra Z., die sich als Anwältin ausgab und ihr anbot, das Geld auf rechtlichem Weg zurückzuholen. Innert weniger Monate soll es der angeblichen Juristin gelungen sein, Petra Z. und ihrem Mann 700'000 Franken aus der Tasche zu ziehen. Dafür verschuldeten sie sich bei Verwandten und Freunden.

Hinter der vermeintlichen Anwältin steckt Instagram-Star und Rapperin Loredana Zefi aus Luzern, wie «20 Minuten» herausfand. Mit Hits wie «Sonnenbrille» oder «Romeo & Juliet» feiert sie insbesondere im Internet Erfolge. Im sozialen Netzwerk Instagram folgen ihr 1,3 Millionen Personen. Ihre Beiträge werden dort millionenfach angeschaut.

Sie ist die Schwester der Internet-Bekanntschaft, die mit Petra Z. im Internet angebandelt hatte. «Loredana und ihr Bruder Berat* haben uns alles genommen. Unser Geld, unsere Eigentumswohnung. Einfach alles, wofür wir einfachen Leute hart gearbeitet haben», sagt Petra Z.

(red)

Erstellt: 08.05.2019, 14:42 Uhr

Artikel zum Thema

Die dreisten Maschen der Immo-Betrüger

Die Bilder sind geklaut, das Inserat kopiert: So versuchen Betrüger, Leute mit gefälschten Wohnungsanzeigen übers Ohr zu hauen. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Kommentare

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.