Zum Hauptinhalt springen

Störungen im Zugverkehr fordern Geduld

Nur beschränkt befahrbar: der Bahnhof Bern. (Bild: Manuel Lopez/Keystone)