Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der FC Zürich und das VirusPatron Canepa sorgt sich

Ancillo Canepa ist das Wohl seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wichtig.

Maximallohn: 12350 Franken

Ancillo und Heliane Canepa arbeiten beim FC Zürich ohne Lohn – mit ihnen häufig dabei: Hund Kookie.

Canepa ist skeptisch, ob die Bundesgelder zeitnah bei den Clubs eintreffen.

7 Kommentare
Sortieren nach:
    Patrik Peti

    Das zeigt wieviele Clubs null Reserven haben ... nach X Wochen sofort Pleite