Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Änderungen beim FC ThunPräsident Lüthi tritt zurück

Markus Lüthi hat demissioniert: Sein Amt hat ihn müde gemacht.

Sportchef wird Vizepräsident

va

10 Kommentare
Sortieren nach:
    Sander Landwig

    Da nimmt der Richtige den Hut! Am Schluss trägt immer der oberste Chef die Verantwortung. Der abtretende Präsident trägt auch die Verantwortung dafür, dass der FC Thun in den letzten Jahren im restlichen Oberland nicht auf hinreichenden (insbesondere finanziellen) Rückhalt gestossen ist. Seine undifferenzierte und polemische Äusserung gegenüber einem potentiellen Sponsor in einem im Sommer 2019 in sämtliche Haushalte im Oberland gratis zugestellten Printprodukt sprechen Bände und wirkten für FC-Thun-Sympathisanten abschreckend. Mit der neuen Führung gehts nun hoffentlich bald wieder - auf allen Ebenen - aufwärts. Hopp Thun!