Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der ÖV in der Corona-KrisePreisüberwacher kritisiert neue Ticketpreise der Bahnen

Einzelne ÖV-Angebote werden wegen der Corona-Krise teurer. Der Preisüberwacher fürchtet, die Bahnen könnten so ihr Risiko auf die Pendler abwälzen.

«Statt der vielstimmig geforderten Flexibilisierung ist das Mittel der Wahl ‹Fesseln und Knebeln› der Kunden.»

Stefan Meierhans, Preisüberwacher

Fehlende Innovation kritisiert

«Ich erwarte, dass den Kunden die Kostensenkung tatsächlich weitergegeben wird.»

Stefan Meierhans, Preisüberwacher
15 Kommentare
Sortieren nach:
    Nicki

    Als Rentnerin finde ich das GA sehr sehr teurer. In der 1. Klasse ist man komfortabler und es ist auch ruhiger. Aber zu teuer. Abwohl das Abo für AHV ein wenig billiger ist, bleibt es teuer.

    Son nimmt man die Tageskarte aber die ist dann immer schon verkauft ! Und 2 Wochen vorher weiss ich nicht wie den das Wetter sein wird.

    Wie denken die anderen BZ Leser ?

    Ich finde man tut enorm vieles für Kinder und Jugendliche aber kaum etwas für Leute welche das ganze Leben gearbeitet haben ?