Zum Hauptinhalt springen

Gemeindeversammlung LufingenRechnung ohne Gegenstimme angenommen

Die Gemeindeversammlung in Lufingen hatte nur über ein Traktandum zu bestimmen: Die Jahresrechnung 2019.

Die Rechnung 2019 schliesst mit mehr Gewinn ab als budgetiert.
Die Rechnung 2019 schliesst mit mehr Gewinn ab als budgetiert.
Foto: ZU

34 Stimmberechtigte (2 Prozent) fanden sich zur Gemeindeversammlung in der Turnhalle des Schulhauses Gsteig zusammen. Sie hatten nur über ein Traktandum zu befinden: die Rechnung 2019.

Diese schliesst bei einem Gesamtaufwand von 11,4 Millionen Franken und einem Gesamtertrag von 12,0 Millionen Franken mit einem Ertragsüberschuss von 608’039 Franken. Der Gewinn fällt somit um 588’939 Franken besser aus als budgetiert. Grössere Steuereinnahmen waren der Grund für das positive Ergebnis. Zudem war der Finanzausgleich im Vergleich zum Budget um 825’000 Franken tiefer.

Die Investitionsrechnung zeigt einen Überschuss von 86’983 Franken, die Budgetabweichung beträgt 734’982 Franken, dies bei Nettoinvestitionen von 648’000 Franken. Der Einnahmenüberschuss entstand durch hohe Anschlussgebühren in den Bereichen Abwasser und Wasser.

Die Stimmberechtigten genehmigten die Rechnung 2019 ohne Gegenstimme.,