Bis ein Bild im Kasten ist, dauert es bis zu 30 Stunden

Der Unterländer Naturfotograf Heinz Zumbühl stellt zurzeit im Gottfried-Keller-Zentrum aus. Mehr...

Witwe kritisiert Entscheid des Stadtrates

Trotz 400 gesammelten Unterschriften will der Opfiker Stadtrat weiterhin die Wandbemalung des verstorbenen Victor Bächer verschwinden lassen. Mehr...

Gemeindepräsident soll seinen Platz räumen

Vier Ortsparteien haben die Nase voll. Sie fordern jetzt den Rücktritt des Gemeindepräsidenten. Mehr...

Jubiläum in luftiger Höhe gefeiert

Bewohnerinnen und Bewohner sowie hunderte Gäste feiertem das 50-jährige Jubiläum vom Alterszentrum Gibeleich. Musik und Attraktionen boten ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Mehr...

Lebensplätze für ehemalige Sportpferde

Rennpferde werden bereits in jungem Alter aus dem Leistungssport genommen. Um ihnen auch danach ein erfülltes Leben zu bereiten, hat die Nürensdorferin Patricia Kern den Verein «Zweites Leben für Sportpferde» gegründet. Mehr...

Zürich Openair schafft zwei Rekorde: an Besuchern und an Lärmklagen

82000 Gäste zählte das neunte Zürich Openair, das bis am frühen Sonntagmorgen über die Bühne ging. Rümlang habe das Festival «mit gewohnter Bravur» überstanden, sagt der Gemeindeschreiber. Mehr...

«Ich will einen Männerchor»

Die fünfköpfige Zürcher Band Tim Freitag eröffnete den zweiten Tag des Zürich Openair. Mehr...

Verschwindet das EHC-Kloten-Logo, darf der Riesenpuck bleiben

Das Vereinslogo des EHC Kloten ist Werbung, sagt die kantonale Baudirektion. Der überdimensionale Puck auf einem Kreisel darf nur bleiben, wenn das Emblem des Eishockeyclubs entfernt wird. Mehr...

Wenn die Konditorei zum Leiterlispiel einlädt

Das Gewerbe präsentierte sich unter dem Motto Spielstadt. Dem Publikum gefiel das neue Konzept. Mehr...

Gemeinde nimmt Waldbesitzern Käferholz ab

Die Holzpreise für Käferholz sind auf ein sehr tiefes Niveau gesunken. Den Privatwaldbesitzern bietet die Gemeinde deshalb an, den Holzschlag des Käferholzes auf Kosten des kommunalen Forstbetriebes auszuführen und entsprechend ins Eigentum zu nehmen. Mehr...

Krippe unter Dach und Fach

Im April 2020 soll auf dem Ziegeleiareal eine Krippe eröffnet werden. Mehr...

Hier entsteht das erste Unterländer Monopoly

Das bekannteste Brettspiel der Welt gibt es bald auch in einer offiziellen Edition aus Bassersdorf und Nürensdorf. Bis im Frühling 2020 sollen alle Felder vergeben sein. Mehr...

Auf dem rauchfreien Bahnhof wird munter gequalmt

Seit einem Monat ist der Bülacher Bahnhof rauchfrei. Ein Augenschein vor Ort zeigt: Viele wissen es nicht, anderen fehlt eine klare Signalisation der Raucherzonen. Mehr...

Der Quadratmeter Wald kostet 1.65 Franken

Wald kann man kaufen. Und während Bauland immer teurer wird, ist er ein Schnäppchen. Mehr...

«Die Arbeitgeber denken wohl, ich sei zu teuer»

Jahrelang war Lorenz Bertschmann in Führungspositionen tätig, auch international. Mit 52 Jahren verlor der Finanzfachmann seinen Job. Seither sucht er vergeblich nach einer Stelle. Mehr...