Adventsmärkte

Das sind die Weihnachtsmärkte im Unterland

Die Hochsaison der Weihnachtsmärkte und -basare naht. Zum Auftakt der Adventszeit ist eine ganze Reihe von Weihnachtsmärkten ­angesagt. Hier die Übersicht.

Klicken Sie auf die einzelnen Symbole für weitere Infos.

Die Weihnachtsmärkte und -basare dienen jedes Jahr als feier­liche Einstimmung auf die Adventszeit und die Feiertage. Sie bieten eine Fülle von Dekorations- und Gebrauchsartikeln und sind ein wahrer Fundus für jene, die auf der Suche nach Geschenken für ihre Lieben sind.

Erstes Adventswochenende

  • Bachenbülach: Der Weihnachtsmärt feiert dieses Jahr sein 30-Jahr-Jubiläum. Er findet am Samstag, 1. Dezember, von 11 bis 17 Uhr an der Dorf-/Bachstrasse statt.
  • Dietlikon: Am Sonntag, 2. Dezember, findet von 10.30 bis 18.30 Uhr der Weihnachtsmarkt auf dem Pausenplatz des Schulhauses Dorf und entlang der Dorfstrasse statt.
  • Eglisau: Der Adventsbasar ist am Samstag, 1. Dezember, von 10 bis 16 Uhr im Weierbachhus zu Gast.
  • Embrach: Der Weihnachtsmarkt ist am Samstag, 1. Dezember, von 10 bis 18 Uhr an der Pfarrhausstrasse.
  • Höri: Am Samstag, 1. Dezember, findet in der Glatthalle der Adventsbasar statt.
  • Hüntwangen: Der Weihnachtsmarkt findet sich am Sonntag, 2. Dezember, von 17 bis 20 Uhr an der Meierstrasse.
  • Kloten: Am Wochenende vom 1./2. Dezember stellt sich auf dem Stadtplatz der grosse Adventsmarkt auf. Marktbetrieb herrscht am Samstag von 10 bis 21 Uhr, am Sonntag von 11 bis 17 Uhr.
  • Neerach: Am Sonntag, 2. Dezember, ist von 13 bis 19 Uhr Weihnachtsmarkt rund um den Wilden Mann und die Wagenschmitte. Im Saal des Wilden Manns sind an einer Ausstellung Patchwork- und Quilt-Arbeiten zu besichtigen.
  • Niederglatt: Der traditionelle Adventsmarkt findet am Freitag und Samstag, 30. November/1. Dezember, in der Mehrzweckhalle des Schulhauses Eichi statt. Am Freitag herrscht von 18 bis 22 Uhr und am Samstag von 11 bis 17 Uhr Marktbetrieb.
  • Oberglatt: Der Weihnachtsmarkt steht am Samstag und Sonntag, 1./2. Dezember, auf dem Dorfplatz zwischen Gemeindehaus, Pfarrhaus und Zehntenscheune. Marktbetrieb herrscht am Samstag von 15 bis 20.30 Uhr und am Sonntag von 11.30 bis 17 Uhr.
  • Rafz: Am Samstag, 1. Dezember, findet der Weihnachtsmarkt ab 15 Uhr an der Märktgass statt.
  • Rümlang: Am Samstag, 1. Dezember, ist der Adventsmarkt von 9 bis 16 Uhr im Lindenhof an der Lindenstrasse 18 zu Gast.
  • Steinmaur: Der neu konzipierte Weihnachtsmarkt findet als Steimerer Wiehnacht am Samstag und Sonntag, 1./2. Dezember, auf dem Platz vis-à-vis dem Volg-Laden statt. Am Samstag von 12 bis 21 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.
  • Wallisellen: Der Lichterglanz-Basar und Weihnachtsmarkt findet sich beim Schulhaus Bürgli Mitte am Samstag, 1. Dezember, von 10 bis 16 Uhr.

Zweites Adventswochenende

  • Bassersdorf: Der Chlausmärt findet am Samstag, 8. Dezember, von 10 bis 19 Uhr auf dem Dorfplatz statt.
  • Dielsdorf: Der Weihnachtsmarkt steht am 8./9. Dezember neu auf dem Früebli-Areal; am Samstag von 12 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr.
  • Rorbas: Auf dem Dorfplatz findet am Samstag, 8. Dezember, von 10 bis 16 Uhr der Weihnachtsmarkt statt.
  • Stadel: Der Wiehnachtsmärt ist am Sonntag, 9. Dezember, von 11 bis 16 Uhr auf dem Dorfplatz zu Gast.
  • Winkel: Der Wiehnachtsmärt findet am Samstag, 8. Dezember, von 12 bis 18 Uhr auf dem Dorfplatz statt.

Drittes Adventswochenende

  • Hochfelden: Der Weihnachtsmarkt ist in der Gemeinde am Samstag, 15. Dezember, von 13 bis 18 Uhr. Von 14 bis 16 Uhr werden Christbäume angeboten.

Flanieren am Weihnachtsmarkt: So wie hier in Eglisau ist das in der Adventszeit wieder an vielen Orten im Unterland möglich. (mst/red)

Erstellt: 29.11.2018, 13:12 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.