Dem Strassenausbau im Hardwald drohen weitere Einsprachen

In Bülach und Glattfelden liegen noch bis Ende Februar die Pläne für den Ausbau der Schaffhauserstrasse im Hardwald auf. Der Projektleiter rechnet damit, dass es Einsprachen geben wird. Mehr...

Nun ist Parkieren ohne Kleingeld auch in Bülach möglich

Ab Februar man die Parkgebühren an 70 Parkautomaten via Smartphone bezahlen. Mehr...

Corona-Virus treibt im Unterland den Mundschutz-Absatz in die Höhe

Der Flughafen und auch das Spital Bülach sind gut auf das Corona-Virus vorbereitet. Derweil sind in den hiesigen Apotheken Mundschutzmasken oft ausverkauft. Mehr...

FDP-Gemeinderat kritisiert Beitritt zur Energiegenossenschaft

Frédéric Clerc (FDP) gibt sich mit den stadträtlichen Antworten auf seine Anfrage betreffend Beitritt in die Energiegenossenschaft Bülach nicht zufrieden. Mehr...

Sie können über jedes Thema streiten

Gymischüler Joël Sigrist nahm am Freitag mit 15 anderen Jugendlichen am regionalen Final des Wettbewerbs «Jugend debattiert» teil. Mit Redegewandtheit und Fachwissen versuchten die Schüler die Jury für sich zu gewinnen. Mehr...

Video

Den Nebel zum Verbündeten gemacht

Während sich die sportlichen Talente in einem Team auf verschiedene Wettkämpfer verteilen lassen, muss sich ein Einzelkämpfer möglichst breit auf die Unterlandstafette vorbereiten. Mehr...

Alles dreht sich um die orange Königin

Landwirt Daniel Maag machte aus der Not eine Tugend und organisierte mit den überzähligen Karotten von seinen Feldern ein Rüeblifest. Der Anlass lockte rund 300 Gäste auf den Hof Wiesengrund. Mehr...

An der Feuerwehr vorbei radeln

2020 soll entschieden werden, wie genau die dereinstige Veloschnellroute in Wallisellen verläuft. Mehr...

«Für mich war der Holocaust Normalität – das war das Schlimmste daran»

Yitzchak Mayer fand im Jahr 1943 als jüdisches Kind in Eglisau Zuflucht vor dem Naziregime. Der «ZU» hat anlässlich des Holocaust-Gedenktags mit ihm gesprochen. Mehr...

Sie wollen einen Sitz im Gemeinderat von Glattfelden

Eine Frau und drei Männer bewerben sich in Glattfelden für einen Sitz im Gemeinderat. Die wichtigen Themen im Dorf sehen sie zum Teil unterschiedlich. Mehr...

Im Mai wird in Bülach über die Einheitsgemeinde abgestimmt

Die GLP Bülach fordert die Auflösung der Sekundarschulgemeinde. Mehr...

Katzenfreund setzt in Rorbas 10'000 Franken für Hinweise zum Tod seines Katers aus

Jugendliche könnten im Drogenrausch seine Katze getötet haben, mutmasst ein Mann aus Rorbas. Mehr...

Lebensbilanz mit lahmen Enten

Der St.Galler Kabarettist, Liedermacher und Comiczeichner Manuel Stahlberger probte am Mittwoch im vollen Rittersaal sein drittes Soloprogramm «Eigener Schatten». Mehr...

Plattform für unkomplizierte Hilfe gegründet

«Gemeinsam statt einsam» heisst die von Heidi Steck und ihrer Tochter Fabienne Wüst initiierte Facebook-Gruppe. Hier erhalten Menschen in schwierigen Situationen praktische Unterstützung. Mehr...

An der Grösse der Fusion scheiden sich die Geister

Im Rafzerfeld wurde am Mittwoch über eine mögliche Fusion kontrovers diskutiert. Mehr...

Brand im Kindergarten ging von der Kochnische aus

Über Facebook werden zurzeit Spielsachen für den Kindergarten Allmend gesammelt. Unterdessen gibt es auch Neues zur Brandursache. Mehr...

Auf einem Einachser-Traktor Richtung Nordkap

Mit einem Einachser-Traktor fuhr Andreas Zimmermann zum Nordkap hin und wieder zurück. Am 31. Januar berichtet er unter in Bülach von seiner Reise. Mehr...

Generationenwechsel beim letzten Bauernbetrieb in Zweidlen

Anfang Januar haben Andreas und Brigitta Maag ihren Hof an Sohn Raphael übergeben. Dieser hat die Zeichen der Zeit erkannt und will den Betrieb weiterentwickeln. Mehr...

Kloten darf Puck-Kreisel wieder enthüllen

Der prominente Kreisel in Kloten mit dem grossen Puck darf mit Logo stehen bleiben. Der Kanton Zürich hat die Bewilligung bis zur nächsten Instandstellung des Kreisels verlängert. Mehr...

Für diese Volkszählung gehts immer dem Wasser entlang

Momentan läuft eine Bestandesaufnahme des grössten einheimischen Nagetiers. Noch bis Anfang März schreiten Freiwillige fürs Bibermonitoring zig Kilometer Gewässer ab. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.