Zum Hauptinhalt springen

Das kostet der Boden zum Wohnen

Für 1161 Franken gibts in Bülach einen Quadratmeter Wohnbauland – in Wil gibts dafür gleich zwei Quadratmeter. Zumindest im Modell für die Bodenpreise, das der Kanton aufgestellt hat.

Der Kanton Zürich hat ein Modell aufgestellt, was die Bodenpreise kosten.
Der Kanton Zürich hat ein Modell aufgestellt, was die Bodenpreise kosten.
Keystone

Die Frage nach dem Wert eines Quadratmeters Wohnbauland ist schnell beantwortet: Es ist so viel wert, wie jemand dafür zu zahlen bereit ist. Mit dieser Angabe lässt sich freilich ziemlich schlecht planen und prognostizieren – und so werden im Kanton Zürich seit Jahrzehnten Modelle erstellt, die anhand tatsächlich bezahlter Preise so genannte Schätzwerte ausrechnen. Jüngst hat der Kanton diese Zahlen auf Gemeindeebene bis 2017 veröffentlicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.