Zum Hauptinhalt springen

Hier stehen die ersten 5G-Antennen

In zwölf Unterländer Gemeinden stehen bereits 5G-Mobilfunkantennen. Als Faustregel lässt sich sagen: Je näher bei der Stadt Zürich, desto mehr Antennen gibt es.

Die Karte des Bundes bietet eine Übersicht zu den Antennen-Standorten. Quelle: geo.admin.ch

Die Antennen der neuen Mobilfunkgeneration 5G werden in der Schweiz in grosser Zahl errichtet. Sunrise hat bereits 173 Orte an das 5G-Netz angeschlossen und Swisscom plant, bis Ende Jahr in der ganzen Schweiz 5G anzubieten. Im Zürcher Unterland senden heute schon 18 Antennen auf 5G-Frequenzen. Bisher stehen diese allerdings erst in den südlichen Gebieten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.