Zum Hauptinhalt springen

Klotener Gewerbe präsentiert seine Vielfalt

Im Rahmen von «WunderWelten» öffneten die Detaillisten und das Gewerbe am Freitagabend die Türen.

Anja Stöckli testet das Blut des zehnjährigen Adriak.
Anja Stöckli testet das Blut des zehnjährigen Adriak.
Paco Carrascosa

Die Pharmazie-Assistentin Anja Stöckli desinfizierte den Finger des 10-jährigen Adriak und entnahm ein Tröpfchen Blut. Sie mass den Blutzucker und fragte den Jungen, ob er zuvor etwas gegessen habe. Er nickte. «Dann ist es nicht schlimm, dass dein Wert etwas erhöht ist, es ist alles in Ordnung», gab sie grünes Licht. Mit dem Pflästerli am Finger eilte der Zehnjährige zum nächsten Stand. «Wir sind heute mit Material für ungefähr 150 Blutzuckertests ausgerüstet», sagte Anja Stöckli und die Menschen neahmen die Dienstleistung der Apotheke gerne in Anspruch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.