Zum Hauptinhalt springen

Vereine präsentierten sich am «Sagi-Fisch» von ihrer besten Seite

Mit Fischknusperli im Bauch erfuhren Besucher am Sonntag viel Wissenwertes über die Gattersagi und die Samariter.

Den zahlreichen Besuchern wurden traditionelle und...
Den zahlreichen Besuchern wurden traditionelle und...
Madeleine Schoder
... zeitgemässere Berufe näher gebracht.
... zeitgemässere Berufe näher gebracht.
Madeleine Schoder
Die obligaten Fischknusperli zum Schluss des Anlasses durften nicht fehlen.
Die obligaten Fischknusperli zum Schluss des Anlasses durften nicht fehlen.
Madeleine Schoder
1 / 8

Die Gattersagi war mit ihrem lauten Rattern weitherum hörbar. In rassigem Tempo zersägte das eigentliche Herzstück des Vereins Pro Gattersagi Buchberg am Sonntag ganze Baumstämme.

Die Besucher des «Sagi-Fisch»-Sonntags zeigten sich von ihr fasziniert. Aus den Holzabfällen der Sägearbeiten bastelten die Kinder in der Werkstatt, welche in der Mehrzweckhalle eingerichtet war Geschenke; umsichtig betreut von Sepp Schneider und seinen Helfern. Mit Freude füllten die kleinen Besucher Säckchen mit Hobelspänen als Anfeuerholz, oder sie banden Holzbürdeli mit dekorativem roten Leinenband zusammen. Auch selbstgebastelte hölzerne Kerzenhalter fanden Gefallen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.