Fan-Artikel

WM-Ball der Verkaufsschlager

Die Fans rüsten sich bereits für die kommende WM aus. Bei den SportXX-Filialen in der Region werden Trikots und Bälle am besten verkauft.

Den WM-Pokal kann man als Fan nicht kaufen - wohl aber den offiziellen WM-Ball «Telstar 2018».

Den WM-Pokal kann man als Fan nicht kaufen - wohl aber den offiziellen WM-Ball «Telstar 2018». Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Fussball-Weltmeisterschaften sind auch ein Volksfest. Klar braucht dazu jeder Fan die passende Ausrüstung. Mindestens ein rotes T-Shirt sollte man griffbereit haben, wenn die Schweizer Nationalmannschaft in Russland im Einsatz steht. Es muss ja nicht gerade das offizielle Matchtrikot sein, das mit 100 Franken nicht ganz so billig ist.

Bei den Sport-XX-Filialen in der Region gibt es sogenannte Fan-Shirts bereits zum Preis von 25 Franken. Hauptsache rot und das Schweizer Kreuz auf dem Herzen. Thomas Bürki, Spartenleiter der SportXX-Filialen in der Region Zürich, sagt: «Seit zwei Wochen hat das WM-Geschäft stark angezogen.» Bis zu den ersten Gruppenspielen wird der Verkauf von Fan-Artikeln nochmals deutlich ansteigen.

Auch Italien-Trikots werden angeboten

Am besten verkaufen sich laut Thomas Bürki die Schweizer Fan-Artikel. Neben Trikots sind bei den Fans auch Schals und Fahnen sehr beliebt. «Ansonsten gibt es in der Schweiz viele Fans von Nachbarländern.» Kein Wunder: Frankreich und Deutschland gehören zu den grossen Favoriten auf den Titel. Und Italien? Nun, das Schicksal unserer südlichen Nachbarn ist ja bekannt.

Dennoch: Bei SportXX gibt es auch Italien-Shirts in der WM-Kollektion. «Vor allem Kinder wollen Trikots von Teams anziehen, die sie gut mögen», sagt Bürki. Und Italien sei trotz WM-Abstinenz eine beliebte Fussballnation. Auch Fan-Artikel der Schweizer Gruppengegner sind bei SportXX nachgefragt. «Wir verkaufen viele Trikots von Serbien und Brasilien.» Das sei aber nichts Neues: «Die Rivalitäten bei einer WM sind nicht vergleichbar mit Duellen im Klubfussball.»

Ein wahrer Verkaufsschlager ist laut Spartenleiter Thomas Bürki der offizielle WM-Matchball. Die Fifa wählte beim «Telstar 2018» wieder die klassische Farbkombination Schwarz-Weiss. «Der Ball, den wir in verschiedenen Grössen anbieten, eignet sich gut als Geschenk.» Ausserdem gebe es Fans, die WM- und EM-Bälle sammeln. (Zürcher Unterländer)

Erstellt: 28.05.2018, 11:25 Uhr

Artikel zum Thema

Zwei grosse Public Viewings geplant

Fussball-WM Fussballspiele unter freiem Himmel geniessen: Das ist während der WM lediglich in Bülach und Kloten möglich. Ansonsten finden im Unterland nur kleine Public Viewings statt. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.

Kommentare

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!