Zum Hauptinhalt springen

Martin Jennis Restauranttipps für den AdventRettet die Wirtschaft!

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Weihnachten nahen, die Wirtschaften sind schon da. Martin Jenni plädiert dafür, sie mit Lust und Appetit zu besuchen, damit sie uns auch in Zukunft erhalten bleiben.

Der Advent ist die Zeit, sich eine kulinarische Auszeit in einem schönen und speziellen Lokal zu gönnen: Eines der sechs von Gastrokritiker Martin Jenni vorgeschlagenen Restaurants ist das Zur Heimat in Ehrendingen AG mit seiner überraschenden und teilweise verspielten Küche.
Der Advent ist die Zeit, sich eine kulinarische Auszeit in einem schönen und speziellen Lokal zu gönnen: Eines der sechs von Gastrokritiker Martin Jenni vorgeschlagenen Restaurants ist das Zur Heimat in Ehrendingen AG mit seiner überraschenden und teilweise verspielten Küche.
Foto: PD

Gönnen Sie sich eine Auszeit, erleben Sie gute Momente, mit guten Menschen an schön gedeckten Tischen. Alles Negative geht dabei vergessen. Sie geniessen sicher, freudvoll mit Appetit, im Wissen, dass die Wirtschaft unsere wichtigste gesellschaftliche Plattform des direkten Austausches ist, die wir nicht verkümmern lassen dürfen. Investieren Sie in eine opulente Tafel statt in Aktien, was sich weitaus besser anfühlt als spekulatives Papier. Vielleicht begegnen wir uns ja in der Wirtschaft und sinnieren bei einem Glas über die Leichtigkeit in der Schwere des Seins. Zum Wohlsein!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.