Zum Hauptinhalt springen

Roller-Pionier Segway rollt aus

Touristen auf Segways beim Zürcher Bürkliplatz: Mitte Juli soll das letzte Exemplar in den USA produziert werden.
2 Kommentare
    Klaus Weber-Fink

    Ein eigentlich nettes Ding mit Fahrspass, aber mit 9500 Franken viel viel viel zu teuer. Die Elektronik drin ist weitaus simpler als in irgendeinem Smartphone. Und die mechanischen Teile kommen sowieso aus China. Kein Wunder, dass es keiner kauft.