Zum Hauptinhalt springen

Schulgemeindeversammlung Dänikon-HüttikonRPK bringt Schulpflege in Nöte

Die erschwerte Prüfung der Jahresrechnung 2019 hat Folgen. Die Rechnungsprüfungskommission kritisiert die Schulpflege – von der Mehrheit der Stimmbürger wird sie jedoch unterstützt.

Die Schule Rotflue zwischen Dänikon und Hüttikon ist nicht zum ersten Mal Schauplatz für Streitereien, wenn es ums Geld geht.
Die Schule Rotflue zwischen Dänikon und Hüttikon ist nicht zum ersten Mal Schauplatz für Streitereien, wenn es ums Geld geht.
Foto: Sibylle Meier

Es harzt bei der Zusammenarbeit mit der Primarschulpflege Dänikon-Hüttikon, lautet die Anschuldigung seitens Rechnungsprüfungskommission (RPK). Zu viele Sitzungen, fehlende Dokumente, Unterlagen wurden zu spät nachgereicht. Kurz: keine guten Voraussetzungen für die Prüfung der Jahresrechnung 2019. Der Schulgemeindeversammlung vom Mittwoch empfahl man deshalb auch, diese abzulehnen. Die erschwerenden Umstände wurden beim Bezirksrat Dielsdorf gemeldet, womit man unabsichtlich über das Ziel hinausschoss und ein aufsichtsrechtliches Verfahren auslöste.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.