Zum Hauptinhalt springen

Ersatzwahlen in HochfeldenRücktritt aus der Schulpflege

Vizepräsident Stefan Bossard verlässt die Behörde aus beruflichen Gründen.

Der Gemeinderat Hochfelden wird sich um die Ersatzwahl kümmern
Der Gemeinderat Hochfelden wird sich um die Ersatzwahl kümmern
Bild Sibylle Meier

Der Hochfelder Schulpfleger Stefan Bossard hat beim Bezirksrat Bülach aus beruflichen Gründen seinen Rücktritt aus der Schulpflege eingereicht. Der parteilose Bossard ist seit elf Jahren Mitglied der fünfköpfigen. Primarschulpflege. Seit seiner Wahl im 2009 war er zuständig für das Ressort Liegenschaften.

Mit Beginn der neuen Legislaturperiode 2018 übernahm er zudem das Amt des Vizepräsidenten und war ebenfalls zuständig für das Nebenressort Informatik. Der Bezirksrat hat der Entlassung aus der Schulpflege zugestimmt. Der Hochfelder Gemeinderat wird nun für den Rest der Amtsdauer 2018 bis 2022 eine Ersatzwahl anordnen. Die entsprechende Publikation soll demnächst erfolgen. Bis seine Nachfolge geregelt ist, wird Bossard sein Amt als Liegenschaftenverwalter und Vizepräsident der Primarschulpflege Hochfelden weiter ausüben.

red