Zum Hauptinhalt springen

ZKB schüttet Gewinne ausSchleinikon erhält mehr Geld von der ZKB als 2020 – alle anderen weniger

356 Millionen Franken bezahlt die Zürcher Kantonalbank für das Geschäftsjahr 2020 an ordentlichen Gewinndividenden aus. Ein Drittel davon geht an die Gemeinden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.