Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

VorstellungSchön kombiniert

Den VW Arteon gibt es erstmals auch mit hübschem Shooting-Brake-Heck. In der Schweiz wird nur noch diese Variante angeboten.
Vorn fällt die fast durchgehende LED-Leiste auf. Matrix-Licht gibt es nicht, auch nicht gegen Aufpreis.
Neu gibt es nur noch zwei Ausstattungsvarianten: Elegance (im Bild) und R-Line.
1 / 5

«Wir haben die Kritik am Vorgänger ernst genommen.»

Martin Hube, Baureihensprecher VW Arteon
Auf den Jahreswechsel kommt der Arteon R mit 320 PS und Allradantrieb.
1 Kommentar
    Jürgen Baumann

    "Auf den Jahreswechsel kommt der Arteon R mit 320 PS und Allradantrieb." Na, dann kommen wir damit auch wieder vernünftig den Zürichberg hoch. Falls der Akku nicht gerade leer ist, sogar in einem Rutsch.