Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

26 Millionen DollarSchweiz fördert Projekte in Peru mit Korruptionsgeld

Aussenminister Ignazio Cassis hat bekanntgegeben, dass in der Schweiz festgesetzte Korruptionsgelder aus Peru dem südamerikanischen Land für rechtsstaatliche Projekte zur Verfügung gestellt werden. (Archivbild)

Zufriedener Minister

SDA/chk

7 Kommentare
Sortieren nach:
    Nick Schaefer

    Da müssten ja 80% aller Vermögenswerte auf Schweizer Banken nach Peru fliessen - wenn alle illegal erworbenen Vermögenswerte endlich für das Gemeinwohl verwendet würden ...