Häftlinge in Strafanstalt Pöschwies ZH sortieren KESB-Unterlagen

Häftlinge in der Strafanstalt Pöschwies im zürcherischen Regensdorf haben Akten der Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) sortiert und dabei Einblick in sensible Daten erhalten. Laut Amt für Justizvollzug ist der Auftragsprozess nicht korrekt abgelaufen.

Amt für Justizvollzug räumt Fehler ein: In der Zürcher Strafanstalt Pöschwies haben Häftlinge sensible KESB-Unterlagen sortiert. (Archivbild)

Amt für Justizvollzug räumt Fehler ein: In der Zürcher Strafanstalt Pöschwies haben Häftlinge sensible KESB-Unterlagen sortiert. (Archivbild) Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Es sei ein Fehler passiert, teilte Rebecca de Silva vom Amt für Justizvollzug auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda mit. Sie bestätigte am Donnerstag einen entsprechenden Bericht von Tele M1.

Die sensiblen Daten seien für die Bearbeitung durch Insassen ungeeignet gewesen. Wenn der Auftragsprozess korrekt abgelaufen wäre, hätte dies auf Seiten des Auftraggebers wie auch auf Seiten des Auftragnehmers bemerkt werden müssen.

Ob Daten für die Bearbeitung durch Insassen geeignet sind, müsse vorab der Auftraggeber einschätzen. Verantwortung trägt aber auch die Strafanstalt Pöschwies. "Es ist uns ein grosses Anliegen, dass ein vergleichbarer Fall nicht mehr vorkommt", schreibt de Silva. Aufträge dieser Art würden nicht mehr ausgeführt.

Die Mediensprecherin betont jedoch, dass pro Jahr Tausende von grösseren und kleineren Aufträgen korrekt erledigt würden. Es sei ein gesetzlicher Auftrag, die Gefangenen zu beschäftigen. In der Strafanstalt Pöschwies bieten 22 Gewerbe- und Versorgungsbetriebe den mehr als 400 Gefangenen eine Vollzeitbeschäftigung. Dabei werden 7,1 Millionen Franken Umsatz erwirtschaftet.

(sda)

Erstellt: 20.10.2016, 15:49 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!