Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sommer 2015 ist 3,5 Grad wärmer als im langjährigen Durchschnitt

Die Hitzewelle ist noch nicht vorbei. Auch am Wochenende empfiehlt sich der Sprung ins Kühle nass (Symbol).

SDA