Basler Polizei kauft sieben 140'000-Franken-Tesla

Die Kantonspolizei Basel-Stadt braucht sieben neue Dienstfahrzeuge. Die Wahl fiel auf den Tesla X 100D.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Dieselfahrzeuge des Alarmpiketts der Kantonspolizei Basel-Stadt haben ausgedient. Sie werden durch sieben Tesla ersetzt. Kostenpunkt: 140'000 Franken pro Fahrzeug.

Die Elektroautos kosten rund 49'000 Franken mehr als die heutigen Autos. Trotzdem lohnt sich laut Mitteilung die Anschaffung: Die Betriebs- und Unterhaltskosten seien günstiger, zudem sei der Wiederverkaufswert deutlich höher. «Die Anforderungen, welche an ein Alarmpikett-Fahrzeug der Kantonspolizei gestellt werden, kann derzeit nur ein Anbieter von Elektrofahrzeugen auf dem Markt erfüllen», heisst es in der Medienmitteilung.

Kritik von der SVP

Ein Tesla schafft mit einer Stromladung mindestens 500 Kilometer. Das reicht für die Basler Polizei: «Fahrzeuge des Alarmpiketts legen im Durchschnitt 200 Kilometer pro Tag zurück.» Bei den Polizeiwachen Kannenfeld und Clara sowie im Zeughaus werden Ladestationen installiert. Die ersten Autos sollen noch dieses Jahr ausgeliefert werden.

Die SVP kritisiert die Pläne der Polizei.«Es ist nicht nachvollziehbar, dass für fast eine Million Franken Fahrzeuge angeschafft werden, welche im polizeilichen Alltag noch nicht erprobt sind, und auch sonst nicht gängig sind», sagt Grossrat Felix Wehrli in der «Basellandschaftlichen Zeitung». (woz)

Erstellt: 16.03.2018, 16:12 Uhr

Artikel zum Thema

Polizeiauto kracht in PW und bleibt auf Seite liegen

Video Am Freitagmorgen ist es in Genf zu einem Unfall mit einem Polizeiwagen gekommen. Es ist noch nicht geklärt, wer verantwortlich ist. Mehr...

Der kleine Tesla kommt erst 2019 in die Schweiz

Wer das kleinere und günstigere Model 3 des Autoherstellers Tesla kaufen möchte, muss sich weiterhin gedulden. Die Produktionsroboter streiken. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Blog

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.