Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Drei von vier wollen Zuwanderung begrenzen

Für 60 Prozent hat die Fortsetzung der bilateralen Verträge grosse Priorität: Zwei Fahnen flattern am Zürichsee im Wind. (Archivbild)
Erstaunlich populär ist auch ein Beitritt zum Europäischen Wirtschaftsraum: Ein Abstimmungsplakat der EWR-Gegner im November 1992.
«Man hat das Gefühl, dass der eigenständige Weg, der neutrale Weg, der Erfolgsweg der Schweiz ist», sagte Lukas Golder, Co-Leiter von GFS Bern, der «Tagesschau».
1 / 4

EU-Beitritt wieder eher eine Option

«Swissness-Trend»

SDA/daw