Zum Hauptinhalt springen

Um 00.00 Uhr erblickte Elin das Licht der Welt

Elin ist das erste Baby, das im neuen Jahr in der Schweiz zur Welt gekommen ist.

Elin ist das erste Baby, das im neuen Jahr in der Schweiz zur Welt gekommen ist.
Elin ist das erste Baby, das im neuen Jahr in der Schweiz zur Welt gekommen ist.
zVg
Die Kleine wiegt 3210 Gramm und ist 49 Zentimeter gross.
Die Kleine wiegt 3210 Gramm und ist 49 Zentimeter gross.
zVg
Die Eltern sind sichtlich stolz.
Die Eltern sind sichtlich stolz.
zVg
1 / 5

Sie hätten es kaum glauben können, als sie auf die Uhr geschaut hätten: Am 1. Januar genau um 00.00 Uhr ist die kleine Elin im Geburtshaus Schaffhausen zur Welt gekommen, sagt Hebamme Bettina Sutter zu Redaktion Tamedia. Das Mädchen ist wohl das erste Baby, das in diesem Jahr in der Schweiz zur Welt gekommen ist.

Es sei eine Wassergeburt gewesen. «Es war eine Super-Geburt. Es ging alles relativ zügig», schildert Sutter. Das Mädchen wiegt 3210 Gramm und ist 49 Zentimeter gross. Die Kleine konnte kurz nach der Geburt nach Hause zu ihren drei Geschwistern. «Die Eltern spazierten um 4 Uhr heim. Elin war bei Papa unter der Jacke.»

Auch für die Hebammen sei es «sehr speziell gewesen», sagt Sutter. Im Gegensatz zu grossen Spitälern seien Geburten an Feiertagen in einem Geburtshaus eher ungewöhnlich.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch