Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir wollen mit der SRG reden»

«Es braucht nun einen Dialog zwischen SRG und Politik», sagt Regula Rytz.

Unsichere Zukunft

Blockade verhindern

Bündelung auch beim öffentlichen Rundfunk?

Seltene Einigkeit