Zum Hauptinhalt springen

Titanic sticht auf dem Lago di Lugano in See

Zwischen dem 10. August und 10. September geht es für 26 Musical-Darstellerinnen an Bord der Titanic. Dann wird in Melide TI am Ufer des Luganer Sees ein grosses Openair-Musical rund um den legendären Ozeandampfer aufgeführt.

Am Dienstag dieser Woche sei bereits das Bühnenschiff getauft worden - Taufpate war Flavio Rizzello, der 2015 die SRF-Show "Die grössten Schweizer Talente" gewann.

Die 26 Profi-Darsteller sind laut den Veranstaltern bei Castings in Berlin, Zürich und Mailand ausgewählt worden. Insgesamt seien 1500 Bewerbungen eingegangen.

Das "Titanic-Musical" wurde in der Schweiz bereits in Walenstadt SG aufgeführt. Mit einem 5 Millionen-Franken-Budget soll die Produktion nun am Luganer See einen weiteren Heimathafen finden, teilten die Veranstalter bei Bekanntgabe ihrer Pläne mit.

Gespielt wird alternierend auf Deutsch und Italienisch. Am 13. und 21. August wird es Familienvorstellungen geben, bei denen Kinder im Alter zwischen 8 und 15 Jahren in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen kostenlosen Eintritt erhalten.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch