Zum Hauptinhalt springen

Velo- und Töfffahrer bei Unfall am Berninapass schwer verletzt

Am Berninapass sind am Freitagnachmittag ein Velofahrer und ein Töfffahrer frontal zusammengestossen. Beide wurden beim Unfall schwer verletzt.

Der Motorradfahrer, der von Poschiavo in Richtung Bernina Hospiz unterwegs war, war nach einem heftigen Bremsmanöver in einer unübersichtlichen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Kantonspolizei Graubünden am Samstag mitteilte. Dort stiess er mit dem talwärts fahrenden Velofahrer zusammen. Der Velofahrer wurde durch den Zusammenstoss über die Leitplanke katapultiert und stürzte rund 100 Meter den steil abfallenden Abhang hinunter. Der Töfffahrer blieb schwer verletzt auf der Strasse liegen. Beide mussten mit der Rega ins Spital gebracht. Am Töff und am Velo entstand Totalschaden.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch