Zum Hauptinhalt springen

Neuer Ferien-Patriotismus Schweizer buchen mehr im eigenen Land als Deutsche und Franzosen

«Machen Sie Ferien in der Schweiz», appellierte Bundesrat Ueli Maurer im Mai. Sein Aufruf scheint zu fruchten.

Schweizer buchen deutlich mehr Hotelübernachtungen im Inland als noch vor einem Jahr. Im Bild ein Zimmer am Neuenburgersee.
Schweizer buchen deutlich mehr Hotelübernachtungen im Inland als noch vor einem Jahr. Im Bild ein Zimmer am Neuenburgersee.
Foto: Jean-Christophe Bott (Keystone)

Es war wohl die Szene der Corona-Sondersession vom Mai, als Ueli Maurer mit einer unüblichen Portion Pathos an die Parlamentarier – und indirekt an die Bevölkerung – appellierte: «Machen Sie Ferien in der Schweiz. Geben Sie das Geld hier aus.» Damals erhielt Maurer Applaus. Jetzt zeigt sich, dass tatsächlich geschieht, was er sich gewünscht hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.