Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bazookas, Helme und GewehreSerbischer Künstler baut aus Waffen Instrumente

Mit einer Bazooka ein Cello gebaut

Auf der Suche nach Klängen: Der serbische Bildhauer Nikola Macura durchsucht einen Militärschrottplatz nach brauchbarem Material.

Musizierende Kriegsveteranen

Spielt auf einer Gitarre aus einem Gewehr und einem Helm: Kriegsveteran Srdjan Sarovic.

AFP/lif

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Carmen Siegrist

    Toll! So hat es bei "Sonidos de la tierra" in Paraguay begonnen, als der Dirigent der Philharmoniker, Luis Szaran gesagt hat: "Kinder, die am Tag Mozart spielen, schlagen nachts keine Scheiben ein". So hat er mit den Ärmsten der Armen dort begonnen aus Abfall Instrumente herzustellen und hat ihnen Musikunterricht vermittelt unter Mithilfe von ein paar Lehrkräften und Vertretern des hilfstätigen Jesuitenordens. Heute zählen rund 15'000 Kinder und Jugendliche zu diesen Orchestern und Chören. Dieses Projekt hat das Leben von ganzen Familien zum Guten hin verändert.