Zum Hauptinhalt springen

Nach Nationalteam-Aufgebot«Shaqiri braucht jetzt unsere Hilfe»

Xherdan Shaqiri ist im Oktober wieder bei der Nationalmannschaft.

Randfigur in Liverpool

Shaqiri will im Nationalteam wieder Akzente setzen.

Zentral im Nationalteam

10 Kommentare
    Boris Berger

    Wir sollten die ganze Sache einmal objektiv beurteilen und einsehen, dass unsere Nati auch ohne Shaqiri ganz gut klarkommt! Die Zeiten in denen Shaqiri (angeblich) einer der Teamleader war, sind schon länger vorbei, und ein grosser Kämpfer, der mit gutem Beispiel vorangeht, und sich in den Dienst der Mannschaft stellt, wie zum Bsp. Lichtsteiner, war er eh noch nie!