Zum Hauptinhalt springen

Hilfe für ChaotenSie hat das Aufräumen zum Beruf gemacht

Martina Domeniconi hilft als Ordnungscoach Menschen dabei, Struktur in ihr Zuhause zu bringen. Auch bei ihr daheim sieht sie Baustellen.

Martina Domeniconi zeigt bei sich zu Hause in Zürich-Oerlikon, worauf es beim Aufräumen ankommt.
Martina Domeniconi zeigt bei sich zu Hause in Zürich-Oerlikon, worauf es beim Aufräumen ankommt.
Foto: Michael Würtenberg

«Hausordnung: 1. Mama ist der Boss, 2. Siehe Regel Nummer 1», heisst es auf einem Schild, das über den Küchenschränken in Martina Domeniconis Wohnung in Zürich-Oerlikon thront. Die Tafel ist nicht nur dekorativ, sondern steht sinnbildlich für die Lieblingsbeschäftigung der 47-jährigen Mutter. Ein Hobby, das sie letztes Jahr zum Beruf machte. Domeniconi ist Ordnungscoach und hilft Menschen dabei, die eigenen vier Wände in ein aufgeräumtes Zuhause zu verwandeln.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.