Zum Hauptinhalt springen

Die Frau hinter den KulissenSie wacht bei Coop über Grundnahrungsmittel

Andrea Kramer bestimmt über Teigwaren, Osterhasen und WC-Papier, die beim Detailhändler im Regal stehen. Die Corona-Krise hat ihren Job drastisch verändert.

Herrin über den Warenkorb: Andrea Kramer bestimmt, was wir bei Coop einkaufen können.
Herrin über den Warenkorb: Andrea Kramer bestimmt, was wir bei Coop einkaufen können.
Foto: Kostas Maros/Tamedia

Wenn sie einen Supermarkt betritt, verändert sich ihr Blick: Andrea Kramer wendet ihren Kopf nach links und rechts und scannt die Regalfluchten. Sie analysiert nach Warengruppen: Wo stehen wie viele Backzutaten? Für welche Produkte gibt es ganze Regalmeter? Kramer ist Leiterin des Grundnahrungs- und Reinigungssortiments bei Coop und für die Auswahl in sämtlichen Filialen der Schweiz zuständig. Sie ist damit die höchste Frau im operativen Geschäft des Detailhändlers. Ihre Arbeit hat sich seit dem Ausbruch der Corona-Krise stark verändert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.