Zum Hauptinhalt springen

Filmfestival mit eigener StoffmaskeSo geht Festival in Corona-Zeiten

Das Theater Spektakel verzeichnete bei reduziertem Angebot eine hohe Auslastung – nun folgt mit etwas Abstand das Zurich Film Festival.

Gemeinsames Audiokunst-Hören auf der Landiwiese war beim Publikum beliebt.    Foto: Christian Altorfer/zvg
Gemeinsames Audiokunst-Hören auf der Landiwiese war beim Publikum beliebt. Foto: Christian Altorfer/zvg
Foto: Christian Altorfer

Festivals fielen diesen Sommer grösstenteils der Corona-Krise zum Opfer. Gegen Ende des Sommers versuchen nun aber zwei Zürcher Festivals, dem Virus Widerstand zu leisten: das Theater Spektakel und das Zurich Film Festival (ZFF). Doch wie geht Festival in Corona-Zeiten?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.