Zum Hauptinhalt springen

Tipps fürs HomeofficeSo wird das iPad richtig produktiv

Apples Tablet lässt sich neuerdings auch per Maus bedienen: Das erlaubt es, auch über längere Zeit entspannt zu arbeiten.

Auch alte Mäuse von Logitech oder Microsoft sind mit dem Tablet kompatibel.
Video: Matthias Schüssler

Ist das iPad ein so gutes Arbeitsinstrument wie ein Windows-PC oder Mac? Darüber haben die Tamedia-Digitalredaktoren vor einiger Zeit leidenschaftlich gestritten. Wie immer man zu dieser Frage steht, eines ist sicher: Ausdauernde Arbeit am Tablet wird viel angenehmer, wenn man zwei Hilfsmittel zur Verfügung hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.