Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zukunft der KirchenarchitekturSollen wir mal wieder ein paar Kirchen sprengen?

Kein Einzelfall: In Uster wurde 1962 die katholische Herz-Jesu-Kirche gesprengt. Spektakuläre Abbrüche von Gotteshäusern mithilfe von Sprengstoff gab es in der Schweiz während über einem halben Jahrhundert.
Kein Einzelfall: In Uster wurde 1962 die katholische Herz-Jesu-Kirche gesprengt. Spektakuläre Abbrüche von Gotteshäusern mithilfe von Sprengstoff gab es in der Schweiz während über einem halben Jahrhundert.
Kein Einzelfall: In Uster wurde 1962 die katholische Herz-Jesu-Kirche gesprengt. Spektakuläre Abbrüche von Gotteshäusern mithilfe von Sprengstoff gab es in der Schweiz während über einem halben Jahrhundert.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.